Terassenüberbauung Sonnenhalde, Zuzwil

Die Terrassensiedlung an der Haldenstrasse in Zuzwil liegt an einem sonnigen Südhang mit herrlicher Aussicht auf das untere Fürstenland sowie die Bergwelt des Toggenburgs und des Appenzellerlandes. Die Erschliessung erfolgt ebenerdig am östlichen Ende der Haldenstrasse. Die Siedlung umfasst 11 Eigentumswohnungen, wovon je drei auf den Wohnebenen 1, 2 und 3 angeordnet sind. Auf der Wohnebene 4 liegen zwei besonders exklusive Eigentumswohnungen mit grossem, privatem Garten. Die verschiedenen Ebenen sind treppenartig in den Südhang gesetzt.

Alle Wohnungen sind ab dem Zugangs- und Einstellhallenniveau über einen rollstuhlgängigen Aufzug und eine bequeme, wettersichere Treppe erschlossen. Die moderne Überbauung wird nach zertifiziertem Minergiestandard mit Wärmepumpenheizung und Erdsonden sowie einer kontrollierten Wohnraumlüftung ausgeführt.

 

 

Baubeginn: Winter 2013

Erstbezug: Frühling 2015

Projekt: Terrassenhaus mit 4 Ebenen. Ebene 1, 2 und 3 mit je 3 exklusiven Eigentumswohnungen Ebene 4 mit 2 besonders exklusiven Eigentumswohnungen. Die Überbauung wird nach zertifiziertem Minergie-Standard mit kontrollierter Wohnraumlüftung ausgeführt.

Verkaufsbroschüre
Verkaufsbroschüre